logo
 
 
 

Kommunikation schafft Wissen.
Wissen macht Spass.

Ich bin «Female CEO of the Year 2017»!

(Ironie: on) Was für ein Freudentag! Endlich hat jemand mein Potenzial entdeckt! Als Inhaberin und Geschäftsführerin von Kontura Kommunikation wurde ich zur «Female CEO of the Year 2017» erkoren! Ellie Parker von «Corporate Vision» schreibt in ihrem Mail vom 25. Januar 2017: «Your success at the head of Kontura Kommunikation Gmbh has seen the company continue to grow and improve and come to attention of Corporate Vision.» – Danke für den Applaus. Ist schon gut. Danke. Vielen Dank. Und natürlich danke ich meiner Familie, die diesen Erfolg möglich gemacht hat. Und meinem Agentur-Hund Maxx. Was wäre ich ohne euch! – Dann bestelle ich doch gleich noch meine Trophäe fürs Büro. Das Angebot ist zu verlockend: «1 personalised trophy and digital logo». Für 299 £ ein echtes Schnäppchen. In dem Sinne: Ihnen allen ein ebenfalls erfolgreiches Jahr. (Ironie: off)
female_ceo_of_the_year_2017

Kampf den Fehlerteufeln!

Wie schreibt man schon wieder ....? Diese Frage taucht jeden Tag auf. Garantiert auch bei Leuten, die in Deutsch eigentlich sattelfest sind. Das Portal korrekturen.de bietet unter der Rubrik «Beliebte Fehler» eine tolle Übersicht der häufigsten Schreib- und Grammatikfehler, Korrektur mit Begründung inklusive. Von A wie apropos bis Z wie Zyklus: Keine Macht den Fehlerteufeln! 
fehler_tastatur

Engel-Lampenschirmchen bringen Licht

Frohe Weihnachten und schöne Festtage! Patrik Frei von der A4 Agentur hat für Kontura hübsche Lampenschirmchen mit wunderbaren Engelsflügeln entworfen. Einfach ein festes Transparentpapier in den Drucker legen, auf «Print» drücken, ausschneiden, um ein Weissweinglas samt Teelicht falten und fertig ist die spezielle Tischdeko. Viel Freude damit! 

Hier downloaden

engel_lampenschirm

Gäste-Interviews an Adventsgottesdiensten

Jedes Jahr feiert die Markuskirche Luzern spezielle Adventsgottesdienste. Heuer mit spannenden Gästen, live Gospel-Musik, kurzen thematischen Inputs und im Anschluss Zopf und Glühwein. Zu meinen Interviewpartnern gehören ein Ex-Bankräuber mit einem neuen Leben, ein renommierter Onkologe, der selber an Krebs erkrankt ist, der US-Gospel-Star Freddy Washington (Bild, Mitte) und ein Luzerner Oberrichter.  
gaeste-interviews-an-adventsgottesdiensten

Moderation «Forum christlicher Führungskräfte»

«Vision trifft Ressource»: Mehr als 500 Verantwortungsträger und Nachwuchskräfte besuchten am 18. und 19. März 2016 das Forum christlicher Führungskräfte in Bern. Bekannte Persönlichkeiten brachten ihnen näher, wie sich Visionen und Ressourcen sinnvoll verbinden lassen – allen voran Roche-Kommunikationschef Stephan Feldhaus und der deutsche Bestsellerautor und Arzt Manfred Lütz. Zusammen mit meinem welschen Kollegen Christian Willi durfte ich durch den Anlass an der Expo Bern führen. 
> zum Event-Rückblick
moderation-lforum-christlicher-fuehrungskraefter

Hie fehl etwa

Oft ist gerade das spannend, was nicht zu sehen, zu hören, zu lesen ist: das, was fehlt. Solche Lücken poste ich hier in loser Folge. Heute: D4 Business Village, Root. Gerne veröffentliche auch Ihre Trouvaillen: info@kontura.ch
hie-fehl-etwa

Weiterkommen am MAZ

«Ich sollte mal ...» Machen Sie aus vagen Bildungsvorsätzen fürs 2016 kommunikative Nägel mit Köpfen. Das MAZ in Luzern, «meine» alte Journalistenschule, macht fit für überzeugende Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte, knackige Medienmitteilungen oder im crossmedialen Schreiben. Ein breites Angebot an Einzelkursen finden Sie hier: http://goo.gl/STaz6J
weiterkommen-am-maz

Aufgefallen

#vorsaetze2016 und #sorgfuerdich: Unter diesen Hashtags posten aktuell Menschen guten Willens ihre Vorsätze fürs neue Jahr. Initiiert hat die Social Wall der Versicherer SwissLife. Eine hübsche Idee – und eine durchaus erheiternde Lektüre.
aufgefallen